Standortanalyse 

 

Sie haben ein gutes Konzept, das Sie nun in die Tat umsetzen wollen. Dafür haben Sie bereits eine oder mehrere geeignete Flächen in der Auswahl.

Leider ist es nicht damit getan, einen netten Vermieter zu finden, der einen angemessenen Preis pro 

Quadratmeter von Ihnen verlangt…..

Weitere zu bedenkende Aspekte kommen hinzu:

Bei einer Besichtigung wird zuerst die grundsätzliche Eignung der Räumlichkeiten für einen Biomarkt betrachtet.

Es wird im Folgenden festgestellt, welche ladenbaulichen Maßnahmen notwendig sind, um Ihr Konzept zu verwirklichen.

Gerne empfehle ich Ihnen auch zuverlässige Planungsbüros oder Ladenbauer, mit denen bereits gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit gemacht wurden..

 

Als nächstes sind weitere Fragen zu klären:  

Passt Ihr Konzept zu dem ausgewählten Standort? 

Wie viele Einwohner sind in der Nähe und im direkten Einzugsgebiet? (Berücksichtigen von Tourismus)

Wie ist der Altersdurchschnitt, und wie hoch ist das Durchschnittseinkommen?

Wie ist die Einwohnerstruktur? Wie hoch ist das durchschnittliche Einkommen im Einzugsgebiet Ihres Geschäftes?

Was brauchen die Menschen vor Ort und was ist schon da?

Passen die Antworten auf alle diese Fragen zu Ihrem Konzept? Kann Ihr Projekt an diesem Standort Erfolg haben?

Gibt es bereits etablierte Anbieter für Bio-Lebensmittel vor Ort - wenn ja: 

Durch was unterscheidet sich Ihr Geschäft von der Konkurrenz?

Auf diese wichtigen Fragen erhalten Sie in der Standortanalyse eine ehrliche Antwort.

Ohne diese Vorbereitung  gehen Sie das Risiko ein, dass Ihr eigentlich bestens konzipiertes Projekt scheitern könnte, nur  weil es an einem bestimmten Standort nicht auf den Bedarf der Bevölkerung trifft. 

Deshalb ist eine sorgfältige Vorsorge unabdingbar.